Cluster Kopfschmerzen – Treffen

Cluster Kopfschmerzen sind eine neurologische Erkrankung, die den Patienten vor unglaubliche Herausforderungen stellt und in die Kategorie der schmerzhaftesten Krankheitsbilder fällt. Da oft Ärzte und Angehörigen zum Glück nur davon berichtet wird, fehlt oft das wirkliche Verständnis dafür.

Komm vorbei und bewege dich in einer Gruppe, in der jeder Teilnehmer versteht was du durchmachst, weil er es selbst erlebt hat.

Falls du nicht sicher bist ob du an Cluster Kopfschmerzen leidest und noch keine Diagnose gestellt bekommen hast, sind die Allianz chronischer Schmerz oder die SHG Kopfweh gute erste Anlaufstellen. In der Regel sind Cluster Kopfschmerzen streng einseitig und ziehen ein tränendes Auge nach sich. Es gibt aber Ausnahmen zur Regel, weshalb du einen Spezialisten hinzuziehen solltest.

In Wien hast du die Möglichkeit im Allgemeinen Krankenhaus Wien (AKH) zur Kopfschmerzambulanz zu gehen, mit der ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Der Leiter dieser Ambulanz ist Univ.- Prof. Dr. Christian Wöber, den man auch privat kann. Solltest du nicht in Wien wohnen, kannst du auch einen Blick in die Ärzteliste werfen, die stetig erweitert wird.

gemütliche Wohnzimmer – Atmosphäre im Pentahotel

Das erwartet dich:
Austausch mit Betroffenen und deren Angehörigen.
Komm vorbei um mit uns Geschichten zu teilen, Anregungen für Bewältigungsstrategien zu finden und über neue Medikamente am Laufenden zu bleiben. 

Ich freue mich schon auf dein Kommen! Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Termine finden circa im 3-Monats Abstand statt. Falls du nochmal erinnert werden willst oder du einfach nur Kontakt suchst kannst du mich unter clusterkopfschmerzen@gmail.com erreichen oder dich mit dem Button unten bei unserer Mailingliste anmelden.

Außerdem kann es während Corona Wellen ratsam sein sich per Mail zu erkundigen, ob das Treffen wie geplant stattfindet.